Bauthermografie

Die Bauthermografie ist eine Methode, die mittels einer Kamera schnell und zuverlässig sichtbar macht, wie die Temperaturverhältnisse an der Oberfläche von Gebäuden sind. So kann man sehen, wo an einem Gebäude Wärme verloren geht, Feuchtigkeit sitzt oder auch undichte Stellen sind.

Die Anwendungsgebiete der Bauthermografie sind vielfältig:

  • vorbeugende Instandhaltung
  • Überprüfung der Bausubstanz
  • Feuchtigkeit in Gebäudehüllen
  • Wärmebrücken erkennen

Schimmelpilz an der Wand   Temperaturanzeige mit Hilfe einer speziellen Kamera

Soforthilfe zu
fairen Preisen